Benötigen Sie Hilfe?
Wir sind Mo.-Fr. 8:00-17:00 Uhr für Sie da:

✆ +49 (0)89 2155 4520

✉ info@jwhisky.de

ⓘ Häufige Fragen

Miyagikyo

Erleben Sie den Geschmack des Nikka Miyagikyo Whisky, der Traditionsmarke Japans. Diese wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem bei den International Spirit Challanges 2015, für den Preis der Distillerie des Jahres. Entdecken sie die Aroma Vielfalt des Nikka Miyagikyo Whisky und lassen Sie sich von seinem kraftvollen Geschmack überzeugen.


Der Erfinder

Masataka Taketsuru wurde 1894 in Takehara geboren. 1918 begab er sich nach Schottland und lernte die Geheimnisse des Whisky kennen. Fasziniert von diesem, wurde er zum ersten Japaner der an der University of Glasgow die Kunst des Whisky Brennens erlernte. Nach seiner Rückkehr nach Japan suchte er den perfekten Ort für eine Whisky Brennerei und fand ihn schließlich in Yoichi, Hokkaido. Dort gründete er 1934 seine erste Nikka Whisky Distillerie. Somit hatte er endlich die Möglichkeit den Geschmack authentischen Whiskys in Japan zu verbreiten.

Die Brennereien 

Yoichi Distillerie: Diese wurde im küstennahen Yoichi erbaut, da Taketsuru hier eine Umwelt fand die Schottland sehr ähnelte. Die Torfmoore der Umgebung lieferten die rauchige Note des Whiskys, während die leichte Meeresbrise seinen Charakter unverwechselbar machte.

Miyagikyo Distillerie: 1969 wurde zusätzlich zur Yoichi Distillerie die Miyagikyo Distillerie in Sendai gegründet. Umgeben von Bergen, wurde die Distillerie zwischen zwei Flüssen erbaut. Die klare Luft, die angemessene Feuchtigkeit und das frische Wasser der Umgebung bringen besonders milden Malz hervor, der für den Geschmack des Nikka Miyagikyo Whiskey charakteristisch ist.

 

Sorten

Single Malt

- Yoichi Single Malt: Destilliert in Yoichi, zeichnet sich dieser Nikka Miyagikyo Whisky vor allem durch seine rauchige Note und den zarten Hauch einer Meeresbrise aus. 

- Miyagikyo Single Malt: Durch die Zugabe von reinem Malz und der Destillation bei indirektem Dampf, entwickelt der tief goldene Whisky seine elegante Fruchtnote und sein ausgeprägtes Aroma. Abgerundet mit einer feinen Sherry Note, entfaltet er seinen seidigen Körper und seinen weichen Nachklang. 

 

Pure Malt

- Taketsuru Pure Malt: Charakteristisch für diesen Nikka Miyagikyo Whiskey ist seine geschmackliche Balance zwischen mildem Malz und fruchtigen Akzenten. Dieser Whisky ist auch in den Sorten Taketsuru Pure Malt 17 Years old und Taketsuru Pure Malt 21 Years old erhältlich, die sich durch einen besonders langen Reifungsprozess auszeichnen.

- Pure Malt Black: Der Pure Malt Black besticht durch seine Torf Note, sowie seinem vollmundigen Körper.

- Pure Malt Red: Neben seinem eleganten Malz Aroma, entfaltet dieser Nikka Miyagikyo Whisky einen süßen Vanille Geschmack im Nachklang.

 

Blended

- From the Barrell: Diese international ausgezeichnete, vollmundige Sorte vom Fass zeichnet sich vor allem durch ihren langen Reifungsprozess aus.

- The Nikka 12 Years old: Abgefüllt in eine traditionell japanisch anmutende Flasche mit aufwendigem Design, besticht dieser Nikka Miyagikyo Whisky durch seinen malzigen, weichen und gut ausbalancierten Körper.

- Super Nikka: Einer der Klassiker der Nikka Distillerie abgerundet mit Vanille und Schokoladen Aroma.

- All Malt: Nach aufwendiger Methode gebrannt, entfaltet dieser Whisky einen starken Duft und ist dabei ausgereift im Geschmack.

 

Coffey Grain

- Coffey Grain: Im "Coffey Still", einem traditionellen Destillierapparat gebrannt, entwickelt dieseser Nikka Miyagikyo Whiskey seinen einzigartigen Getreide Geschmack. Nach der gleichen Methode wird auch die Sorte Coffey Malt hergestellt, die im Nachklang ihre Malz Note hervorbringt.

 

Zusammenfassung

Die Brennerei Miyagiko  wurde 1956 von Masataka Taketsuru  in Sendai auf Honshu  gegründet.

1999 werden drei Coffey stills aus der Nishinomiya Brennerei eingebaut für die Herstellung des „ALL MALT“ whiskys. 2012 wird in den Coffey stills auch ein Grain gebrannt, der als Coffey Grain abgefüllt wird.

Die Miyagikyo produziert Single Malts aber auch Blends mit Malz aus Schottland, Australien, Kanada und Frankreich,  und dem Wasser aus dem nahen Nikkawa Fluss.

Technische Informationen  zu der Brennerei Miyagiyo :  

  • Maischebottiche: 2x 19 Tonnen aus Edelstahl
  • Gärbottiche: 22x 50.000 Liter aus Edelstahl
  • Brennblasen (Stills): 4 „ Wash Still“ mit je 25.000 Liter Kapazität und 4 „ Spirit Still“ mit je 17.000 Liter Kapazität die mit Dampf beheizt werden
  • Jährliche Brennkapazität: 5 Millionen Liter Alkohol
Filtern
Preis
Name
Rabatt
Datum
Absteigend sortieren
27 Elemente
100
Filtern
Preis
Name
Rabatt
Datum
Absteigend sortieren
27 Elemente
100
To Top