Der weltbekannte Whisky Kritiker Jim Murray kührte den Yamazaki Sherry Cask 2013, zu dem weltbesten Whisky, mit der Traumpunktzahl von 97,5 von 100 Punkten (diese Punktzahl hat er noch nie vergeben). Weltweit wurden nur 16.000 Flschen produziert und alle sind so gut wie vergriffen. 

Dieses Ergebnis ist in keiner Weise überraschend, da die Japaner schon seit Jahren erstklassigen Whisky produzieren, der regelmäßig ausgezeichnet wird. Durch diesen Erfolg und mit der verbundenen Aufmerksamkeit, hat nun der japansicher Whisky die Chance, besonders hier in Deutschland, massenkompatibel zu werden und aus dem großen Schatten der Schotten zu treten.