Anlässlich des 80 Geburtstages von Nikka wurden 2 neue Whiskys und einen "Apfel Brandy" vorgestellt.

Benannt nach dem Gründer Masataka Taketsuru, wurde ein besondere All Malt Taketsuru 21 auf den Markt gebracht, der nicht Kältegefiltert ist und statt der 43 % Alkohol des normalen Taketsuru 21, nun 48% Alkohol besitzt. Durch die nicht Kältefilterung wird das Aroma des Whiskys besser erhalten.

Ebenfalls wurde ein Taketsuru 21 Madera Finish präsentiert, der in alten Madera Fässern ausgebaut wird. Dadurch bekommt der Whisky eine ganz leichte süßliche und komplexere Note.

Schließlich wurde der Rita Apple Brandy 30 Years vorgestellt, der nach der der schottischen Frau von Masataka Taketsuru benannt wurde. Apfel Brandy wurde gegen 1940 von Nikka produziert um die  Wartezeit bis zur                                                                                                               Fertigstellung des ersten Whiskys zu überbrücken.