In Europa bekommt man ja nur noch sehr schwer oder überhaupt nicht japanische Whiskys mit Altersangaben.

Selbst in Japan ist Knappheit extrem zu spüren, wenn man sich z.B. einen Whisky von Yamazaki kaufen möchte.

Wenn man etwas bekommt, darf man nur maximal 1 Flasche pro Person kaufen, da sonst die chinesischen Touristen alles gleich weg kaufen würden.

Es sind so gut wie alle japanischen Whiskys mit Altersangabe von der der „Rationierung“ betroffen.

Selbst an den großen japanischen Flughäfen ist die Abgabe bei  vielen Whiskys auf eine Flasche pro Person beschränkt.

Wer nach Japan in nächster Zeit fliegt und besondere Abfüllungen sucht, wird diese so gut wie nicht bekommen, oder nur zu ähnlichen Preisen wie in Europa.